...



A letter to you.

Ich weiß nicht, ob du es lesen wirst. Damals wäre ich mir sicher gewesen, dass du dieses früher oder später zu lesen bekommst. Aber das war früher. Heute bin ich mir in nichts mehr sicher, was unsere Freundschaft angeht. Wir kennen uns seit 5. Dezember '05, jedenfalls haben wir uns dort "neu kennengelernt". Als wir klein waren, kannten wir uns schon einmal, waren zusammen Turnen & schwimmen. Ich fand deine Homepage & erkannte dich, schrieb dich an & ab dem Moment schrieben wir täglich. Wir schrieben über alles, sahen uns nicht oft, aber wir wussten so viel voneinander. Wir vertrauten uns. Ich konnte dir einfach alles erzählen & das du einfach da warst tat so unglaublich gut. "Sie ist eben da, wenn andere schon weg sind" so fängt der Text an, den ich vor einem knappen Jahr geschrieben habe, aber ob dieses noch alles so stimmt, bezweifel ich. Ich weiß, ich hab unglaublich viel mist gebaut, ich habe eine menge versaut, was unsere Freundschaft angeht. Auch wenn du mir verziehen hast, weiß ich, dass du mir nicht mehr wirklich vertraust. Ich kanns auch verstehen. Aber ich finds einfach schade, dass wir so gut wie gar nicht mehr schreiben, so gut wie nichts mehr mit einander zu tun haben.

___________________________

nun gut, dass wollt ich einfach kurz los werden. 

Nun hat das neue Jahr begonnen, sicher vieel besser als das alte. Silvester hab ich gut überstanden. Ohne Fußbruch - ohne Krankenhaus aufenthalt. Sehr gut. Natürlich hab ich mich nicht soo wohl gefühlt & wäre wahrscheinlich auch lieber im Bett geblieben, als feiern zu gehen, aber es war Silvester & ich bin jung, ich muss das eben alles ausleben, haha. 

Auch die ersten Tage habe ich gut verbracht, nicht viel gemacht, aber das ist okay. Meine Guten Vorsätze stehen an. Abnehmen, Sport treiben & das bitte alles ganz schnell. Aber das Abnehmen vielleicht diesmal auf gesundem Wege. Immerhin ist mein Kreislauf meist schon total mies .. Also erstmal noch mehr Sport. Chrissi hat sich ja jetzt auch im Flexx angemeldet .. so gehn wir schon mal jeden Mittwoch & denk Sonntag. Dann will ich wieder regelmäßig schwimmen & ich glaub damit fang ich morgen früh gleich mal an .. irgendwie soll alles so schön aussehen. Es geht mir nicht mal darum, wie viel ich wiege, nein, ich will mich einfach wohl fühlen. Egal ob 55 kg oder 65kg. Ich will nicht runtergehungert aussehen. Einfach normal & schön. Das wäre toll. haha.

ach ja andere Vorsätze sind unter "Weltenbummlerin" dann bei "Wunschkonzert"

Ich bin raus.
3.1.10 21:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Design